Seminare

Berufsethisches Seminar 2020 in Goslar

Wann?

Beginn:28.09.2020
Ende:30.09.2020

Die Sommer werden immer heißer. Für die allermeisten Fachleute ist dies bereits eine deutliche Folge des Klimawandels, der noch zu weitaus größeren Herausforderungen führen wird. Wie gut ist die Sicherheitsarchitektur auf Wetterextreme vorbereitet? Welche Herausforderungen bringen extreme Temperaturen für die Polizei mit sich? Und welche weiteren Probleme und Schwierigkeiten kann der Klimawandel der deutschen Gesellschaft noch bereiten, die wir vielleicht noch gar nicht im Blick haben?

Die Themen im einzelnen:

Einführung zum Thema Klimawandel - Klimawandel als Frage der globalen Gerechtigkeit - Klimaschutz konkret - Klimawandel und die Folgen für die Forstwirtschaft (mit Exkursion in den Harz) - Bedeutung des Klimawandels für die innere Sicherheit 

Wir starten in diesem Jahr den Versuch, dass berufsethische Seminar drei- und nicht fünftägig zu veranstalten. Wir möchten dadurch die Rahmenbedingungen auf den Dienststellen stärker berücksichtigen und hoffen, dass durch die Verkürzung mehr Kolleginnen und Kollegen die Teilnahme möglich wird.

weiterlesen »

Vorankündigung: Feier des Weltfriedensgottesdienstes

Wann?

Beginn:04.02.2021 09:30 Uhr
Ende:04.02.2021 13:00 Uhr

Angehörige von Bundeswehr, Bundespolizei, Landespolizei und Zoll sind von Bischof Heiner Wilmer zur Mitfeier des Weltfriedenstages in den Hildesheimer Mariendom herzlich eingeladen.

Vorankündigung: "Schichtwechsel": Seminar zu Beginn der Fastenzeit

Wann?

Beginn:22.02.2021 14:00 Uhr
Ende:25.02.2021 13:00 Uhr

Kolleginnen und Kollegen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (Bistum Münster) sind wieder zu einer Auszeit am Beginn der Fastenzeit eingeladen. Angesprochen sind in erster Linie die 45- bis 63-jährigen (bis 3 Jahre nach der Pensionierung).

Es geht unter dem Motto "Schichtwechsel" auf die Insel Borkum. Das Seminar findet in der Familienferienstätte Blinkfüer des Diakonischen Werkes der Evangelisch-reformierten Kirche statt.

Inhaltlich gestalten die Tage Dominik Blum von der Akademie Stapelfeld und die Polizeiseelsorger Dr. Michael Arnemann (NRW) und Torsten Thiel (Niedersachsen).

Vorankündigung: Bundesfachtagung der Kath. Polizeiseelsorge in Bund und Ländern 2021 in Niedersachsen

Wann?

Beginn:03.05.2021
Ende:06.05.2021

"Wer sich für das Gute einsetzt, wird dem Bösen begegnen": Unter diesem Themenschwerpunkt werden sich die Polizeiseelsorger aus Bund und Ländern im Mai 2021 in Hildesheim zu ihrer jährlichen Fachtagung treffen.

Vorankündigung: Nationale Polizeiwallfahrt nach Rom auf 2022 verschoben

Wann?

01.04.2022

Erstmalig veranstaltet die Kath. Polizeiseelsorge in Bund und Ländern 2022 eine gemeinsame Wallfahrt für Polizistinnen und Polizisten nach Rom. Bei eigener Anreise wird an vier Tagen ein gemeinsames Wallfahrtsprogramm angeboten, darunter die Teilnahme an der Generalaudienz des Papstes.

Interessenbekundungen können an Landespolizeiseelsorger Torsten Thiel gerichtet werden.

Aufgrund der durch Corvid-19 bedingten Ausnahmesituation müssen wir die für 2021 angekündigte Rom-Wallfahrt in das Jahr 2022 verschieben.

Sonderurlaub

Unsere Seminare in Goslar sind für niedersächsische Polizeibeamte sonderurlaubswürdig gemäß der Vereinbarung über die Polizeiseelsorge vom 06.05.1986. Für Bundesbeamte wird die Anerkennung als förderungswürdig i.S. des §7 Satz 1 Nr. 3 der Verordnung über Sonderurlaub für Bundesbeamte beantragt und in der Regel gewährt.

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Wir katholischen Polizeiseelsorger Niedersachsens begleiten die Frauen und Männer der Polizei bei Schwerpunkteinsätzen.
Wir bieten Ihnen Begleitung und Hilfestellung nach belastenden Einsätzen und Erlebnissen an.
Bei all ihren persönlichen oder beruflichen Fragen stehen wir Ihnen für individuelle Gespräche zur Verfügung.
Vertraulichkeit ist dabei selbstverständlich.

Datenschutz: Erklärung der Einwilligung zur Speicherung

Die katholische Polizeiseelsorge im Land Niedersachsen verarbeitet die Daten der Teilnerhmer*innen an Veranstaltungen, um Sie auch eventuell über zukünftige vergleichbare Veranstaltungen zu Informieren. Damit das seinen regelhaften Gang gehen kann, bittet die katholische Polizeiseelsorge, das hier hinterlegt Formular auszufüllen zur Einwilligungserklärung ...>