Hildesheim 1. Februar 2018


© Deppe / bph

Das Motto des diesjährigen Weltfriedenstages verweist auf den alltäglichen Umgang von Flüchtlingen und Migranten mit der Polizei, besonders der Bundespolizei.

Jörg Radek, erfahrener Bundespolizist und stellvertretender Vorsitzender der GdP berichtete von seinen Erfahrungen und denen seiner Kolleginnen und Kollegen.

Seine zentrale Botschaft - an Politiker wie an Bürger gleichermaßen: es muss eine Diskussion anfangen, in welcher Gesellschaft wir künftig mit Migranten und Flüchtlingen leben wollen und mit welchen Strategien wir für Integration sorgen wollen.

Weitere Bilder


Gottesdienstbeginn im Dom © Deppe bph


Austausch und Begegnung © Deppe bhp

« Zurück

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Wir katholischen Polizeiseelsorger Niedersachsens begleiten die Frauen und Männer der Polizei bei Schwerpunkteinsätzen.
Wir bieten Ihnen Begleitung und Hilfestellung nach belastenden Einsätzen und Erlebnissen an.
Bei all ihren persönlichen oder beruflichen Fragen stehen wir Ihnen für individuelle Gespräche zur Verfügung.
Vertraulichkeit ist dabei selbstverständlich.