Rückblick 2018

Jahresabschluß 2017 (31.12.2017)

Die Polizeiseelsorger in Niedersachsen können auf viele Begegnungen im Jahr 2017 zurückblicken.

Darüber hinaus waren diese Internet-Seiten eine wichtige Plattform, um orts- und zeitunabhängig Informationen einzuholen, Kontakte zu knüpfen usw. 

Die katholischen Polizeiseelsorger Niedersachsen nahmen an der Bundesfachtagung in Magdeburg teil. 

Frankfurt/Main 21./22. März 2017: Niedersächsiche Polizeiseelsorger bei Bundesfachkonferenz Berufsethik (22.03.2017)

"Schutzmann oder Kombattant? Lebensbedrohliche Einsatzlagen als berufsethische Heraus-forderungen" zu dieser Fragestellung bot die diesjährige Bundesfachkonferenz Berufsethik in Frankfurt/Main breiten Raum für den Erfahrungs- und Gedankenaustausch von Polizeiseelsorgern, Polizeitrainern und Dozenten an den Ausbildungseinrichtungen der Bundes- und der Länderpolizei. 
Gerade bei sogenannten Sofortlagen kommt es für die eingesetzten Beamtinnen und Beamten der Polizei darauf an, ihr eigenes Handeln nicht nur an der Verpflichtung zur Eigensicherung sondern auch an ihrer Garantenstellung und ihrer Gefahrentragungspflicht immer wieder neu zu orientieren.