Katholische Polizeiseelsorge im Land Niedersachsen

Herzlich willkommen!

Gemeinsam für Rechte und Freiheiten öffentlich einzutreten gehört zu den Grundrechten der Demokratie. Mit dem Zunehmen populistischer Bewegungen scheint sich mit den Rechten und Freiheiten der einen immer öfter auch die Ausgrenzung der anderen zu verbinden. Immer wieder treten z.B. bei Demonstrationen diese Interessenkonflikte zutage. Wird dann die Solidarität gegen eine andere ausgespielt? Was bedeutet eigentlich Solidariät und wo hat diese große Idee ihren Ursprung?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlich Bereichen der Polizeiinspektion Göttingen im Rahmen des Projektes "Polizeischutz für die Demokratie".

Die niedersächsischen und Bremer Polizeiseeslorger Holger Schonhoff (PD OS), Björn Thedering (PD OL), Andreas Egbers-Nankemann (HB) und Torsten Thiel (NdS) beteiligten sich an der Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Kath. Polizeiseeslorge in Bund und Ländern in Paderborn. Inhaltlich ging es um rechtsextremistische Tendenzen und Verdachtsfälle in der Polizei (siehe Bericht unter "news" auf der Bundesseite).


Factum / ADP/pfarrbriefservice.de

Die Polizeiakademie Niedersachsen entwickelt zunehmend digitale Lernplattformen, die den Präsenzunterricht vertiefen und das Selbststudium unterstützen. Für den Bereich der Berufsethik führte Polizeihauptkommissarin Kerstin Hinrichs vom Standort Oldenburg ein Interview mit Landespolizeiseelsorger Torsten Thiel.

Krieg in Europa (04.03.2022)

Peter Weidemann/pfarrbriefservice.de

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der niedersächsischen Polizei,
wir, die Evangelischen und Katholischen Polizeiseelsorgerinnen und-seelsorger haben ein Statement zu dem Krieg in der Ukraine verfasst.

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Wir katholischen Polizeiseelsorger Niedersachsens begleiten die Frauen und Männer der Polizei bei Schwerpunkteinsätzen.
Wir bieten Ihnen Begleitung und Hilfestellung nach belastenden Einsätzen und Erlebnissen an.
Bei all ihren persönlichen oder beruflichen Fragen stehen wir Ihnen für individuelle Gespräche zur Verfügung.
Vertraulichkeit ist dabei selbstverständlich.

Datenschutz: Erklärung der Einwilligung zur Speicherung

Die katholische Polizeiseelsorge im Land Niedersachsen verarbeitet die Daten der Teilnerhmer*innen an Veranstaltungen, um Sie auch eventuell über zukünftige vergleichbare Veranstaltungen zu Informieren. Damit das seinen regelhaften Gang gehen kann, bittet die katholische Polizeiseelsorge, das hier hinterlegt Formular auszufüllen zur Einwilligungserklärung ...>